Bewegungsfreiheit in der Sackgasse

Bazon Brock, Performance-Philosoph und ordentlicher Professor für Bürgerertüchtigung, hat in Berlin-Kreuzberg das “Amt für Arbeit an unlösbaren Problemen” eröffnet. Seine “Denkerei” ist typenoffen für alle  Tapferen, die keine Krisen mehr lösen, sondern meistern wollen.

Wirtschaftswoche, 6.02.2012
Tags »

Datum: Sonntag, 11. März 2012 17:28
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Porträts

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben