Zweierlei Deutschland, einig und eins

Vergesst die Normierung der Lebensverhältnisse! 20 Jahre nach dem Zusammenbruch der DDR lässt sich nicht mehr entscheiden, ob das Leben im Osten oder Westen besser oder schlechter ist als im Westen oder Osten.

Wirtschaftswoche, 9.11.2009
Tags »

Datum: Montag, 13. September 2010 14:48
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Reportagen

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben